Traumata, Beziehungsprobleme, Krisen im Berufsleben, Todesfälle, Krankheiten, soziale Spannungen, Scheidungen ect. stellen einen Lebensprozess und zugleich auch ein Entwicklungspotential dar.

 

In jedem dieser Probleme steckt immer die Chance daran zu wachsen und sich zu klären. Ein Teil des Sich-Selbst-Kennenlernens, der uns zu einem neuen Selbstbewusstsein, zu einem neunen Lebensgefühl und zu einer erweiterten Wahrnehmung führt.

 

Menschen, die in solchen Lebensprozessen steckenbleiben spalten sich oft von ihren eigenen Gefühlen ab - aus Angst vor Schmerz. Der Lebensfluss wird geschwächt, Gefühl und Geist voneinander getrennt. Der Betroffene malt sein eigenes verzerrtes Weltbild um überleben zu können

 

Das Wichtigste in diesen Phasen ist eine neue Sichtweise zu gewinnen, dann können wir unser Leben neu betrachten.

 

In meinen Sitzungen wird über den Körper das Zellerinnerungsvermögen aktiviert, dadurch wird der Kern des Problems freigelegt. Die Ursache wird erkannt und somit wird korrektives Handeln möglich.

 

Verschiedene Übungen können diesen Prozess und das Erkennen unterstützen sowie werden effektive Lösungen erarbeitet.

 

Für all jene, die in ihrem Leben weiter voran schreiten möchten ist die Prozessbegleitung die geeignete Form zur Persönlichkeitsentwicklung.

 

Die freiwerdende, wieder verfügbare Energie und die wiedergefundene Lebensfreude sind der Gewinn für Jeden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Familienpraxis Sierndorf - Praxis für Human- und Tierenergetik